Im IMZU-Expertenbeirat werden namhafte Vertreter der wichtigsten Regelkreise der Mobilität zusammengefasst.

Der Beirat setzt sich aus Experten der verschiedenen Disziplinen der Mobilität zusammen, die sich in folgende zehn Hauptgruppen gliedern:

A.) - Der Mensch als Nutzer und Verursacher von Mobilität.      Leitung: Dr. Susanne Roeder              
                                                                                                    (dr.s.roeder(att)institut-mobile-zukunft.de)

B.) - Verkehrsmittel als Instrument der Mobilität.                        Leitung: Robert Matussek
                                                                                                   (r.matussek(att)institut-mobile-zukunft.de)
    B.1. Land- und Straßenfahrzeuge
    B.2. Schienenfahrzeuge
    B.3. Luftfahrzeuge
    B.4. Wasserfahrzeuge

C.) - Verkehrswege                                                                    
Leitung: Johannes Th. Hübner 
                                                                                                   (joh.huebner(att)institut-mobile-zukunft.de)

    C.1. Straßen und Wege
    C.1. Schienenwege aller Art
    C.3. Luftstraßen und -korridore
    C.4. Wasserwege

D.) - Die Mobilitätsplanung unter Einbeziehung der Verkehrsmittel, Verkehrswege und Nutzer inkl. der Parameter von Raumordnung, Topographie, nationaler und internationaler Netzwerke, Sicherheit und Kosten.                                                                                       Leitung: Alfred F. Fuhr

E.) - Energieversorgung, Kraftstoffe
F.) - Forschung und Wissenschaft zu A.) bis K.)
G.) - Geschichte der Mobilität.                                                    Leitung: Robert Matussek
H.) - Unfall- und Sicherheit                                                         Leitung: Johannes Th. Hübner

                                                                                                   (joh.huebner(att)institut-mobile-zukunft.de)

I.) -  Informations- und Kommunikationstechnologie
K.) - Politik, Verbände, Organisationen                                       Leitung: Dr. Susanne Roeder

                                                                                                    (dr.s.roeder(att)institut-mobile-zukunft.de)


Jede dieser 10 Hauptgruppen ist praxisbezogen untergliedert und umfasst die Bereiche Deutschland, Europa und das weltweite Geschehen, so dass sich jede Form der Mobilität, sowie alle Verkehrsarten und -mittel abbilden.

Förderpartner:

Mitteldeutscher Automobilclub MDAC im AvD, Eisenach